Mein Schwager ist doch ganz nett

Nun ist ja seit einiger Zeit eine neue Google-Earth Ansicht von unserer Region zu sehen, die ich mir natürlich genau angesehen habe. Da drauf kann man unser Feld sehr gut erkennen.

unser_feld

 

Nach Studium der Bilder war mir unklar wie ich auf unser Feld kommen kann. Auf drei Seiten sind Felder und auf der Vierten ist ein kleiner Wasserlauf, der ist ist so ungefähr 2 Meter breit. Also rufen wir den Schwager an und der hat eine Idee, was man machen könnte.

Er ist nämlich auch betroffen. Wir bauen eine Brücke über den Graben. Äh eine Brücke bauen, einfach so. Ohne Genehmigung? Und was kostet sowas? Wer soll das machen? Na ist doch klar, wir sind in Thailand. Genehmigung braucht man hier nicht, Kosten ungefähr 150,- €, das macht der Schwager mit seiner Frau alleine.

Die Brücke: das sind vier Abwasserkanal-Betonringe, Durchmesser ca 1,20 m. Die werden in den Graben gelegt, so dass das Wasser noch gut fließen kann. Dann wird mit Erde aufgefüllt, etwas Beton zum Stabilisieren, oben kommt eine Schicht Schlacke drauf und fertig ist die Brücke.

Ich bin ja gespannt, ob ich da mit dem Tuktuk (dem kleinen Trecker) rüberfahren kann.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Nonfek

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.